Pro Integer – Leadership – Wertschöpfung durch Wertschätzung

Wertschöpfung durch Wertschätzung

Resilienz durch Wertschätzung 

Untersuchungen haben gezeigt, dass sich der Krankenstand in der Abteilung alleine schon dadurch, dass eine Führungskraft einmal am Tag einen wertschätzenden Gedanken an einen Mitarbeiter denkt, innerhalb von drei Monaten um 37% minimiert! 

Wie kann das sein? Wie wirkt sich die innere Haltung der Wertschätzung auf Motivation und Gesundheit aus? Und was genau können Sie zu einer gesunden Unternehmenskultur beitragen?

Inhalt

  • Der Zusammenhang von Stress und Abwertung: Ein Ausflug in die Evolution, Biochemie und Burnoutprävention
  • Wertschätzung für die Einsamkeit einer Führungksraft: Nein-Sagen, Abgrenzung und Autorität
  • Werte und Bedürfnisse als Kraftquelle und Motivation für mehr Effizienz
  • Wie finden Sie die Balance zwischen den Bedürfnissen der Kunden, des Unternehmens, der Mitarbeiter und Ihren?
  • Grundlagen des Coachinghandwerks: Innere Haltung, Lösungsorientierung, systemische Fragetechniken
  • Kommunikationsregeln für eine gesunde Unternehmenskultur

Sie bekommen ein persönliches Feedback Ihrer Wirkung und Interaktionen mit konkreten Tipps und wirksamen Strategien für Ihren Arbeitsalltag.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren praxiswirksame körperliche und mentale Strategien, wie Sie eine tragfähige Unternehmenskultur gestalten, Mitarbeiter motivieren, fördern und fordern können
  • Sie kennen das Wechselspiel von empathischer Kommunikation und klaren Ansagen und können damit Ihre Autorität untermauern.
  • Sie wissen, was Sie dazu beitragen können, dass Ihre Kommunikationskultur mit Mitarbeitern und Kunden lösungsorientiert und wirksam wird.

Zielgruppe

Führungskräfte 

Dauer

2 Tage

Trainerin

Karin Probst
KompetenzNetz Burnout e.V.
Business Coach FU Berlin
Stress- und Burnoutpräventionsberaterin
oder ein Trainer/Trainerin des Pro Integer Teams