Pro Integer – Leadership – Veränderungskompetenz für Führungskräfte

Veränderungskompetenz für Führungskräfte

Changeprozesse aktiv nutzen und gestalten

In Ihrem Unternehmen sind Umstrukturierungen, Marktanpassungen, Umfirmierungen und andere Veränderungen an der Tagesordnung? Sie müssen Ihre eigene Position in den neuen Konstellationen finden und gleichzeitig Ihre Mitarbeiter motivieren und ihnen Orientierung bieten? Diesen Ansprüchen gerecht zu werden ist oft schwierig, denn natürlich soll auch das Alltagsgeschäft erfolgreich weiter laufen. 

Mit dem Wissen, was in Veränderungsprozessen passiert und welche Einflussmöglichkeiten es an welcher Stelle gibt, lassen sich Veränderungen leichter und besser gestalten. 

Inhalt 

  • Die typischen Phasen und Prozesse von Veränderungen
  • Die Theorie der „4-Räume der Veränderung“
  • Reflexion der eigenen Haltung gegenüber Veränderungen
  • Symptome von Widerstand  
  • Umgang mit Widerständen, Ängsten oder Blockaden
  • Typischen Phasen der Veränderung erkennen diese aktiv und zielgerichtet steuern
  • Systemische Prinzipien in Organisationen
  • Strategien in Veränderungen
  • Phasen der Teamentwicklung
  • Kraftfeldanalyse
  • Persönliche Veränderungskompetenz: Typgerechte Strategien um selbstwirksam Veränderungen mitzugestalten
  • Elemente aus dem Systemischen Coachinghandwerk
  • Glück und Krisen
  • Praktisches Training von zielorientierter Kommunikation, Flexibilität und Lösungsfokussierung

„Veränderungen begünstigen nur den, der darauf vorbereitet ist“ Louise Pasteur

 

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die typischen Phasen der Veränderung und wissen, wie Sie diese aktiv und zielgerichtet steuern können
  • Sie erkennen Ihren eigenen „Veränderungstyp“: Muster, Ressourcen, Herausforderungen und individuelle Strategien
  • Impulse, wie Sie auch in unvorhersehbaren oder von Unsicherheit geprägten, dynamischen Prozessen souverän, handlungsfähig und lösungsorientiert bleiben können
  • Wir arbeiten an den Themen, die Sie mitbringen. Durch die Integration von Coaching-Elementen bekommen Sie individuelle Hilfen bei der Bearbeitung Ihrer Fragestellungen
  • Der strukturierte Praxisaustausch mit anderen Teilnehmern bietet wertvolle Einblicke in mögliche Handlungsalternativen

Zielgruppe

Führungskräfte oder Mitarbeiter mit Personalführungsaufgaben

Dauer

2-3 Tage