Pro Integer – Leadership – Werteorientiertes Führen

Werteorientiertes Führen

Führungsgrundsätze und Führungskultur 

Führungskräfte sollen schnell und sicher entscheiden, angemessen und konkret Feedback geben, Mitarbeiter motivieren und jederzeit präsent sein. Oft werden dabei Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“ getroffen. Doch was ist die Grundlage dafür? Was befähigt Führungskräfte all diesen Aufgaben gerecht zu werden?

Neben einer Reihe anderer Kompetenzen und einem guten Handwerkskoffer brauchen Führungskräfte vor allem die Sicherheit und das Vertrauen in die eigene Person und die eigenen Werte.

Werteorientiertes Führen ist für eine langfristige stabile Unternehmensentwicklung und einen ausgeglichenen Kontakt zu den Mitarbeitenden unabdingbar. Nur wer sich selbst und die eigenen Werte kennt und einschätzen kann, ist in der Lage Führungsverantwortung zu übernehmen und zum Erreichen von Zielen beizutragen.

Inhalt

Werte und Persönlichkeit

  • Die 5 Säulen der Identität
  • Zwiebelmodell
  • Biographiearbeit
  • Diskussion und Austausch

Fähigkeiten und Techniken

  • Werte- und Entwicklungsquadrat nach Schulz v. Thun
  • Arbeit mit dem „Wertediamant“
  • Was sind meine eigenen Werte und wo lebe ich sie?
  • Was will ich weiter ausbauen?

Thema Führung

  • Führungsgrundsätze und Führungskultur in Bezug auf Werte
  • Entscheidungen nach Werten
  • Gemeinsame Ziele und deren Umsetzung
  • Motivieren über Werte
  • Wie gemeinsame Werte für Klarheit sorgen
  • Wertschätzung und Empathie
  • Gesunde Führung

Ihr Nutzen

Sie kennen Ihre eigenen Werte und können diese sinnvoll vermitteln. Sie gestalten Ihren Arbeitsalltag nach Ihren Werten und gewinnen an Sicherheit in Führungsfragen.

Zielgruppe

Personen mit Personalverantwortung, die sich Klarheit über die eigenen Werten wünschen.

Dauer

2 Tage